Allgemeine Geschäftsbedingungen 2017

Vereinbarte Termine sind mindestens 24 Stunden vorher abzusagen.

Andernfalls sind die Kosten für die Behandlung auch ohne erbrachte Leistung zu entrichten.

Dies gilt nicht im Fall von Krankheit oder unvorhergesehenen Schicksals-Fällen.

Dafür ist jedoch ein Nachweis zu erbringen!

Zahlungsbedingungen

Zahlung erfolgt Bar nach erbrachter Leistung. Zahlungsaufschub kann nicht gewährt werden.

Geschäftszeiten

Terminvereinbarung ist erforderlich und nur telefonisch möglich.